Impressum |  Kontakt | 
Siegel der Universität

Universität zu Köln
line
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

I. Physikalisches Institut

Sonderforschungsbereich 494

Teilprojekt A4

Gegenstand des Teilbereichs A4 ist die Analyse der Wechselwirkung zwischen dem molekularen Gas, den Sternen und den Zentralobjekten in den Kernen von Galaxien. Relevante Emissionsmechanismen sowie die z.T. hohe Extinktion der Kerngebiete erzwingen detaillierte Untersuchungen im Millimeter- bis Nahinfrarot-Wellenlängenbereich. Große Entfernungen und kleine Abmessungen machen die Benutzung interferometrischer Methoden unverzichtbar. Teilprojekt A4 stellt somit einen wesentlichen Bestandteil der wissenschaftlichen Vorbereitung für die Messung dieser Objekte im Sub-Millimeter/Infrarot-Bereich mit SOFIA und HERSCHEL sowie Interferometrische Beobachtungen mit ALMA dar.

Highlights stellen der Nachweis einer rotierenden Gasscheibe bei der bisher höchsten Rotverschiebung von z=1.4, die Detektion weiterer gasreicher naher QSOs und die erfolgreiche Definition und Beobachtung representativer Stichproben von Galaxien und aktiven Kernen dar. Besonders ist auch ist der Nachweis stellarer Bahnkrümmungen im Abstand nur weniger Lichttage vom Galaktischen Zentrum hervor zu heben.

For a summary of the science activities of the Teilprojekt A4 please follow this link.