Siegel der Universität

Universität zu Köln
line
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Fachgruppe Physik

I. Physikalisches Institut

Statistische Untersuchungen der Variabilit├Ąt von Sagittarius A*

Die variable Quelle Sagittarius A* im Zentrum unserer Milchstraße bietet die einzigartige Möglichkeit, die Prozesse in unmittelbarer Nähe eines Schwarzen Loches zu untersuchen. Dieses Projekt ist der Analyse von Nahinfrarot-Beobachtungen mit dem Very Large Telescope (VLT, Chile) gewidmet. Es wird die Einarbeitung in die grundsätzlichen Prozeduren der Datenreduktion und der Zeitreihenanalyse umfassen, wie auch die Beschäftigung mit teilweise unbearbeiteten Daten der aktuellen Beobachtungsläufe von 2007 und 2008 und den aktuellen Publikationen.

(Betreuer: G. Witzel)

Evolution von Galaxien im Rechner

Das Verstehen der bei der Verschmelzung von Galaxien beteiligten Prozesse ist eine wichtige Zutat für Modelle, die die Evolution von Galaxien und supermassiven schwarzen Löchern zu beschreiben versuchen. Obwohl rechenintensiv, lässt sich mit Hilfe von vorgefertigten Bibliotheken – die zum Teil über das Virtuelle Observatorium abrufbar sind – ein beachtlich guter Fit an die Beobachtungen finden. Dies soll mit dem Software-Paket 'Identikit' an realen Beobachtungsdaten (von 8m Klasse Teleskopen) getestet werden.

(Betreuer: J. Zuther)